DAF-Bretten

DAF-Internationaler Freundeskreis Bretten e. V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hier erfahren Sie immer alles über unsere Veranstaltungen und Vorträge.

Freitag, 28. April 2023, 20:00, im Bürgersaal des Alten Rathauses am Brettener Marktplatz.
Der Klang von Gilgamesch“
Ali Jabor spielt Oud
Wini Uhrig liest aus dem Gilgamesch Epos
Das Gilgamesch-Epos ist wohl die älteste schriftlich fixierte Dichtung der Welt. Sie wurde auf 12 Tontafeln überliefert und stammt aus dem 2. vorchristlichen Jahrtausend. Das Epos handelt von den Heldentaten des sumerischen Königs Gilgamesch. Es ist eine Erzählung über Machtmissbrauch, Verführung, Freundschaft, Tod und die Suche nach dem Sinn des Lebens. Auch der Mythos der Sintflut – Vorlage für den alttestamentarischen Bericht um Noahs Arche – wird hier schon erzählt.

Ali Jabor ist ein begnadeter Oud-Spieler. Oud ist die arabische Kurzhalslaute. Im 9. Jahrhundert gelangte die Oud über das maurische Spanien nach Europa und gilt als die „Mutter“ aller europäischen Lauten. Ali Jabor hat in Bagdad Musik studiert, wurde im Irak mit seinen Auftritten sehr bekannt. Seit 2013 lebt er im Raum Karlsruhe und hat sich hier durch sein Spiel und seine Kompositionen, u.a. für das Staatsschauspiel Stuttgart, einen Namen gemacht.
Wini Uhrig aus Stutensee wirkt als Sänger und Rezitator bei verschiedenen Formationen mit und hat für Ali Jabor vier Programme mit Musik und Lesung konzipiert.
Oud-Spiel und Komposition: Ali Jabor
Konzept, Text und Lesung: Wini Uhrig
Foto Till Uhrig
Foto Ellen Schmauss

Zurück zum Seiteninhalt